Die Ferienwohnung Kutscherhuus: 100 qm Komfort für einen Angelurlaub

Machen Sie es sich im Urlaub bequem und lernen Sie Ostfriesland kennen

Die niedersächsische Nordseeküste ist ein ideales Ziel für Hobbyangler. Bei einem Angelurlaub lässt es sich prima entspannen. Unter anderem gibt es in dem gemütlichen Ort Holtgast schöne Ferienwohnungen für Angler in Ostfriesland. Die Ferienwohnung Kutscherhuus bietet alles, was für einen abwechslungsreichen Aufenthalt nötig ist: Nach einem erfolgreichen Fang in einem der nahen Seen oder auch beim Hochseeangeln können die Fische in der komplett eingerichteten Küche zubereitet werden.

Das Angeln im ostfriesischen Binnenland oder auf einem Kutter in der Nordsee ist eine ideale Art, den Alltag hinter sich zu lassen und die Authentizität der Region zu spüren. Gleichzeitig profitieren die Hobbyangler von den Annehmlichkeiten einer modernen Ferienwohnung mit Sauna, großem Garten, Terrasse und WLAN.

Segler Carolinensiel Die Nordsee eignet sich zum Angeln auf Dorsche und Makrelen, Flundern und Aale. Unter anderem legen die Fischkutter in Esens-Bensersiel ab, das nicht weit entfernt von Holtgast und der Ferienwohnung Kutscherhuus liegt. Auch in den anderen Ortschaften entlang der Küste gibt es die Möglichkeit, auf einem Kutter mitzufahren.

Zudem stehen zum Beispiel in Neuharlingersiel und Carolinensiel Kur- und Wellnesseinrichtungen zur Verfügung, die das Entspannungsgefühl im Urlaub noch verstärken. Damit ist das Ferienhaus in Holtgast nicht nur für den Angelurlaub geeignet, sondern auch für den Wellness-Urlaub.

Hochseeangeln Neuharlingersiel Über die Angelreviere für Hochseeangler kann man sich bei dem Bezirksfischerei- verband für Ostfriesland kundig machen, der in Emden ansässig ist.
Außerdem gibt es zahlreiche weitere Kontaktadressen, bei denen sich die Hobbyangler darüber informieren können, wo sich die Angelgebiete für Dorsche und Makrelen befinden. Die Angelbilder machen Lust darauf, auch die verschiedenen Seen in Ostfriesland kennenzulernen.

Die Binnengewässer gelten als idyllisches Anglerparadies mit reichem Fischbestand. Die entsprechenden Tipps und auch die Angelkarten sind in den Geschäften für Angelbedarf erhältlich sowie bei diversen anderen Stellen, von denen im Folgenden einige aufgeführt werden.

Dorsch angeln Nordsee Eine zuverlässige Adresse für eine Angeltour ab Bensersiel ist die Webseite Albatros Bensersiel.
Der Kapitän Thorsten Gerdes gibt den mitfahrenden Hobby-Anglern gerne die nötigen Tipps zum Hochseeangeln. Von Neuharlingersiel aus startet der Angelkutter FK Möwe. Die Adresse lautet: Von Eucken Weg 22, 26427 Neuharlingersiel.

Kapitän Heinz Steffens ist unter der Telefonnummer 04974/1209 oder über Fax 04974/912293 zu erreichen. In Dornumersiel legt der Angelkutter MS Freia abhängig von Ebbe und Flut zu verschiedenen Zeiten ab. Insgesamt 25 Plätze können hier in der Saison von Mitte April bis Mitte März gebucht werden, um beispielsweise Makrele zu angeln. Die Internetseite MS Freia liefert die nötigen Details.

Fischereihafen Neuharlingersiel Ab Neuharlingersiel fährt außerdem die MS Anna I, die von Kapitän Friedhelm Dirks, Cliener Straat 4, 26427 Neuharlingersiel gesteuert wird. Bei einem Anruf unter der Telefonnummer 04974/696 werden der Charterpreis und ggf. die Nutzung der Leihgeräte besprochen. In Bensersiel gibt es eine weitere Adresse: die MS Edelweiß von Jann Linnenberg, Oll Deep 2, 26427 Bensersiel, Tel. 04971/7563 und mobil 0171/856778.

Auch hier werden den Teilnehmern die erforderlichen Leihgeräte gegen eine Gebühr zur Verfügung gestellt.
Die Organisatoren der BTS Bootstouren Spiekeroog sind über die Seite Bootstouren Spiekeroog zu kontaktieren. Die Kutter gehen ab Spiekeroog sowie ab Neuharlingersiel auf Angelfahrt auf Makrele und Dorsch, und zwar ganzjährig. Sie bieten Platz für maximal elf Personen. Eine weitere Alternative sind die Fischkutter Atlantis und Nordmark, die in Westeraccum ablegen. FK Atlantis bietet 20 bis 25 Plätze und MS Nordmark zwölf Plätze.

Angel Ostfriesland Nordsee Das Fanggebiet um Helgoland wird am besten direkt von der Insel aus erreicht. Die MS Atlantis fährt täglich um 8 und 16 Uhr los und stellt die benötigten Angelgeräte gegen eine Gebühr zur Verfügung. Auf der Seite MS Atlantis erfahren die Teilnehmer mehr über das Hochseeangeln von Makrelen und Dorschen. Ein weiterer Kontakt für Helgoland ist Kapitän Thorsten Koslik, Ummerbudel 5, 27498 Helgoland, Tel. 04725/479, Fax 04725/7240.

In Cuxhaven finden auch zweitägige und dreitägige Hochseefahrten statt. Kapitän Walter Peters, von-Kleist-Str. 1, 24748 Cuxhaven, Tel./Fax 04723/4677, hat auf seiner MS Najade Platz für zwölf Personen.

Angeltouren Carolinensiel Außerdem fährt in Büsum der Kutter MS Kehrheim II nach Absprache zum Hochseeangeln auf Makrele und Dorsch. Die entsprechenden Infos zu den Fahrten in den Sommermonaten sind auf der Seite MS Kehrheim II zu finden.
In Lohe-Rickelsloh bietet Egbert Jasper Wrack- und Makrelenangeltouren an und hält dafür die nötigen Gerätschaften bereit, die gegen eine Gebühr ausgeliehen werden können.

Detaillierte Hinweise dazu sind auf der Homepage Hochseeangeln Blauort zu finden.

Mit den Tipps zum Angeln und Räuchern der Fische werden auch unerfahrene Hobbyangler von dem Angelurlaub in Ostfriesland begeistert sein.

Einen perfekten Urlaubsort für den Angelfreund finden Sie in Holtgast in Ostfriesland. Vom Kutscherhuus aus ist es nicht weit bis zum nächsten Angelsee. Als Angelerlaubnis benötigen Sie den Gastschein, den Sie bei unterschiedlichen Ausgabestellen erhalten können.